An

die Mitglieder und Freunde

des CKV Sachsen e. V.

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

 

Wir möchten Sie herzlich einladen zum

 

Selbsthilfeseminar des Christlichen Körperbehindertenverbandes Sachsen e.V.

vom Donnerstag, den 07.11.2019 bis Sonntag, den 10.11.2019

im Bethlehemstift Hohenstein-Ernstthal

 

Thema „Unsagbar schwer – unsagbar leicht“ – was Kommunikation behindert und was sie leichter macht.

Wir wollen lernen, wie wir besser miteinander reden können. Wir wollen uns informieren, was Unterstützte Kommunikation bedeutet, welche Möglichkeiten es gibt, Hilfsmittel ansehen, die bei der Verständigung helfen können und vieles mehr.

Dabei werden wir von Referenten unterstützt, einmal durch Frau Angelika Merkel, Krisen- und Lebensberaterin und  Dozentin  aus Berlin sowie Herrn Uwe Billerbeck von der Beratungsstelle für unterstützte Kommunikation in Dresden.

Eine gute Gemeinschaft, Zeit zum Austausch und Gespräch, gemeinsam Gottesdienst feiern usw. gehören ebenso zum Seminar dazu.

 

Die Anreise am Donnerstag sollte nach Möglichkeit spätestens bis zum Abendbrot 18.00 Uhr erfolgen. Am Sonntag ist die Abreise nach dem Mittagessen ca. 13. 30 / 14 Uhr geplant.

 

Da die Tagungshäuser ihren Zahlungsverkehr bargeldlos abwickeln möchten, bitten wir um Überweisung der Seminarkosten in Höhe von 60,00 € auf das Konto des CKV, damit wir die Rechnung dann insgesamt an das Freizeitheim Reudnitz insgesamt überweisen können.

 

Hier die Kontodaten des CKV:

Bank für Kirche und Diakonie / LKG Sachsen

IBAN:  DE96 3506 0190 1611 7200 13          BIC:  GENODED1DKD

In Ausnahmefällen kann der Seminarbeitrag auch während des Seminars bar bezahlt werden.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, wünschen eine behütete Anreise und verbleiben im Namen des Vorstandes

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Ingo Gabler

 

Wer sich bereits angemeldet hat, erhält diese Einladung zur Information und Bestätigung der Anmeldung!!!!!

 

Bitte senden Sie das Anmeldeformular ansonsten bis spätestens 01.11.2019 an den CKV Sachsen e.V. zurück bzw. melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an. Das ist wichtig für unsere Planung und Vorbereitung. Wir richten uns nach dem Eingang der Anmeldungen und weisen darauf hin, dass unter Umständen die Seminarplätze bereits vor dem 01.11.2019 belegt sind. Darüber hinaus werden Anmeldungen über die geplanten Plätze hinaus auf der Warteliste vermerkt. Bei Absage von Teilnehmern informieren wir die betreffenden Personen.

 

Anreisemöglichkeit

Gästehaus im Bethlehemstift

Hüttengrund 49

09337 Hohenstein-Ernstthal

 

Bahn: Bahnhof Hohenstein-Ernstthal – Regionalverkehr

Bahnhöfe Chemnitz und Glauchau - Fernverkehr

Bus: Linien T 120, T 124, T 125 ab Bahnhof Hohenstein-Ernstthal

Auto: A 4 – Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal  B 180 Richtung Lugau/Stollberg bis Bethlehemstift (ca. 2 km)

A 72 – Anschlussstelle Stollberg  B 180 Richtung Lugau/Hohenstein-Ernstthal bis Bethlehemstift (ca. 15 km)

 
 
 
 
 
 
Umgang mit Medien - Computer, Handy, Whats app und co.
 
Termine: 30.10.2019 
                03.12.2019
Im Club Heinrich; Heinrich Schütz Str. 90; Chemnitz
Uhrzeit: 16.30 Uhr- 18.00 Uhr
 
 
 
Einladung zur „Rolle vorwärts“
Schon in den vergangenen Jahren haben wir aufgrund des zentralen Standortes im Club Heinrich in Chemnitz in
der Heinrich-Schütz-Straße 90 Angebote für Mitglieder des CKV Sachsen und Interessenten in ganz unterschiedlicher Form gemacht. Die Resonanz war gut und so laden wir 2019 zum Projekt „Rolle vorwärts“, einem Workshop mit Bewegung in Zusammenarbeit mit der Mobilen Behindertenhilfe Chemnitz ein. Start war am 14. Februar. Da aber jeder Termin für sich eine Einheit bildet und inhaltlich nicht aufeinander aufbaut, hat niemand etwas verpasst, wenn er beim ersten Mal nicht dabei war.
Swen Kaatz, Jongleur, Geschichtenerzähler und mehr, leitet die monatlich stattfindenden Runden an.
Termine: 12. September,
17. Oktober, 14. November und
05. Dezember 2019, jeweils ein
Donnerstag von 16:30 – 18:30 Uhr

 

 

 

Landeskonvent in Dresden in der Evangelischen Bildungsstätte “Weißer Hirsch“ Thema „Selbstbestimmung und Akzeptanz – für Menschen mit und ohne Behinderung “ u.a. mit Phil Hubbe, am 19. Februar 2020 von 10 – 16 Uhr.

 

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl und Begegnungsrunde am 25. April 2020 von 10 – 16 Uhr in Chemnitz Bonhoeffergemeinde (Heike - Bitte den Termin dort anfragen)

 

„Selbst Musik machen – Töne zum Auftanken“ ein mehrtägiges Angebot mit Jana Stefanek für alle in den Sommerferien vom 18. – 24. Juli 2020 m Bethlehemstift Hohenstein-Ernstthal

Kosten: 100,00 € pro Person, Assistenten 60,00 €

 

Info- und Begegnungstag am 26. September 2020 in Moritzburg – Thema „Reingeschnuppert - bunte Welten in Diakonie und Region“

Wir fahren nach Moritzburg und werden im Diakonenhaus zu Gast sein. Wir kommen mit Mitarbeitern ins Gespräch, machen einen Rundgang  und besuchen das  traditionsreiche Gestüt.

 

Selbsthilfeseminar im Erholungsheim Reudnitz

Thema „Sag ja zu dir und was du tust“ – von Fürsorge, Akzeptanz und Selbstbestimmung

Wir wollen lernen, wie wir achtsam miteinander umgehen können. Wir wollen unser eigenes Verhalten deutlicher wahrnehmen und prüfen. Höre ich nur, was andere mir sagen oder was sie von mir erwarten. Stehe ich dazu, was ich möchte und tun kann?

Termin: 03. – 06. Dezember 2020

 

Workshop im Club Heinrich in Chemnitz, Thema: „Mich ins Spiel bringen“ – über Spielen, Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Alltag stärken und neu erwerben“,

monatliches Angebot jeweils von 16:30 – 18:30 Uhr

13.02.20

12.03.20

16.04.20 (Verschiebung wegen Gründonnerstag)

14.05.20

Pause

09.07.20

13.08.20

08.10.20

10.09.20

12.11.20

10.12.20

 

 „Medienstammtisch“ vierteljährlich  im  Club Heinrich in Jahr 2020    

Wir möchten Menschen mit und ohne Behinderung ansprechen, die kaum oder wenig Erfahrung mit  Handy, Smartphon oder Computer haben. Ihre Fragen oder Schwierigkeiten können sie direkt am Stammtisch stellen sowie Anleitung erhalten.

 

 

27.02.20

23.04.20

16.07.20

27.08.20

22.10.20

26.11.20

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christl. Körperbehindertenverband Sachsen e. V.